Star Trek : Enterprise – „Sailing on Forbidden Seas“ – TASCHENBÜCHER !

Wie von jedem meiner bisherigen Romane habe ich auch von „Sailing on Forbidden Seas“ Taschenbücher für Freunde und Familienmitglieder drucken lassen. Insgesamt habe ich heute 12 Stück aus der Druckerei geholt und auch diesmal müssen sich die Bücher nicht vor kommerziell hergestellten Taschenbüchern verstecken. Wieder einmal sehr gute Arbeit von meiner Stammdruckerei:

Es werden aber auch diesmal wieder ein paar Bücher überbleiben, die ich euch gerne hiermit gegen Ersatz der Druckkosten (€ 13,29) plus Versand anbieten darf, falls ihr meinen neuesten Roman statt als ebook lieber auf Papier lesen möchtet. Auch von meinen vorherigen Romanen sind noch ein paar Exemplare übrig. Hier die Übersicht:

Star Trek Enterprise: Sailing on Forbidden Seas € 13,29
Star Trek: Where the End begins (Set 2 Bücher) € 24,60
Star Trek Enterprise: The Pillars of Heaven € 7,48
Star Trek Enterprise: The Romulan War € 10,19
Star Trek Kelvin: A Decade of Storm + Leadership (Set 4 Bücher) € 38,50

Natürlich stehen alle meine FanFiction-Romane weiterhin kostenlos in den gängigen ebook-Formaten kostenlos auf diesem Blog in der Rubrik „Meine Romane“ zur Verfügung.

Ich wünsche euch gute Unterhaltung mit meinen Romanen und speziell mit „Sailing on Forbidden Seas“, mit dem ich selbst wirklich enorm zufrieden bin. Ich glaube, es ist eine tolle Abenteuerstory geworden. Mit Krimi- und Mysteryelementen, Humor und waghalsiger Action auf exotischen, fremden Welten und ich  zeitlich eingebettet zwischen dem Ende des Romulanischen Krieges und vor der Gründung der Vereinigten Föderation der Planeten.

cover_sailing_on_forbidden_seas

ebook-Download (5,4 MB)

Advertisements

2 Kommentare zu “Star Trek : Enterprise – „Sailing on Forbidden Seas“ – TASCHENBÜCHER !

  1. Das sieht wirklich sehr edel aus. Große Klasse.

    Mein SUB ist zwar gewaltig, aber für meinen Urlaub im April habe ich mir ganz fest „The Pillars of Heaven“ vorgenommen.

    LG, Frank

    • Hallo Fank!

      Vielen Dank! 🙂 Ich denke, dass „The Pillars of Heaven“ ein guter Einstieg in meine Romane darstellt. Es ist zwar nicht der erste Roman, den ich geschrieben haben, aber zeitlich in-universe der erste und auch mit ca. 200 Seiten sehr kurz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s