Star Trek : Enterprise – Landing on Barbarous Coasts


Die Gründung der Vereinigten Föderation der Planeten steht auf der Kippe, als der Planet Vulkan von einem gewaltigen politischen Skandal erschüttert wird. Kurz vor der Außerdienststellung der Enterprise bricht Captain Archer daher mit seiner Crew zu einer letzten Mission auf, um die neue Allianz, für die er so hart gearbeitet hat, doch noch zu retten. Die Suche nach einem sagenumwobenen vulkanischen Artefakt führt ihn von einer fremden Welt zur nächsten. Doch die größte Überraschung für Archer birgt nicht die vulkanische Mythologie, sondern ein bedrückendes Geheimnis, in das ihn sein bester Freund Trip einweiht.

Während die Enterprise quer durchs Weltall rast, folgen Commander T’Pol und Ensign Mayweather einer anderen Spur, die sie zu einer der ältesten Koloniewelten der Erde führt und zu ganz neuen Erkenntnissen über die frühe interstellare Raumfahrthistorie der Menschheit …

Star Trek : Enterprise – Landing on Barbarous Coasts ist ein abgeschlossener Roman, der von April bis Dezember 2017 von mir verfasst wurde.

Mit diesem Roman, der zeitlich nach „Sailing on Forbidden Seas“ angesiedelt ist, endet meine persönliche Saga rund um den Romulanischen Krieg und seine Nachwehen. Mein melancholischer Abschied von der Enterprise und ihrer Crew ist auch ein Thema, das sich in der Geschichte wiederfindet, ebenso wie ungeahnte historische Erkenntnisse über die Verbreitung der Logik auf Vulkan und den Aufbruch der Menschheit zu fernen Sternen.

Unter dem folgenden Link steht ein ZIP-Paket zur Verfügung, das den Roman in den beliebten ebook-Formaten PDF, EPUB, MOBI und AZW enthält sowie den illustrierten Anhang als PDF und das Cover des Romans:

„Landing on Barbarous Coasts“ – Kostenloser Download !!!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen !

Werbeanzeigen