Star Wars – Der vergessene Tempel


Das böse Galaktische Imperium hat eine herbe Niederlage erlitten.
Dank des jungen Luke Skywalker ist es der Rebellenallianz gelungen,
den TODESSTERN, die ultimative Waffe des Imperiums, zu zerstören.

Doch diesen Sieg hat die Allianz mit einem hohen Preis bezahlt. Sie musste
ihre Operationsbasis auf Yavin 4 aufgeben und sucht nun nach einem
neuen Stützpunkt.

Darth Vader, der dunkle Agent des Imperiums, ist nicht nur darauf aus, die Pläne
der Allianz zu durchkreuzen, sondern will auch mehr über jenen jungen Rebellen
in Erfahrung bringen, der mithilfe der Macht den Todesstern vernichten konnte …

Anlässlich eines FanFiction-Contests des sf3dff.de-Forums hätte diese Geschichte bereits zum 40-Jahr-Jubiläum von Star Wars erscheinen sollen. Leider war ich damals aber noch mit einem Enterprise-Roman beschäftigt, aber der Gedanke, mal meine „Wohlfühlzone“ zu verlassen und eine Geschichte zu schreiben, die im mir auch recht gut vertrauten Star Wars-Universum angesiedelt ist, ließ mich nicht los und so habe ich Ende 2018/Anfang 2019 diesen kurzen Roman namens „Der vergessene Tempel“ verfasst, der direkt an Episode IV – den ersten Kinofilm der Originaltrilogie – anschließt.

Unter dem folgenden Link steht ein ZIP-Paket zur Verfügung, das den Roman in den beliebten ebook-Formaten PDF, EPUB, MOBI und AZW enthält sowie Cover und Umschlag des Romans, den ich im Laufe des Jahres vermutlich auch als Tachenbuch umsetzen werde:

„Star Wars – Der vergessene Tempel“ – Kostenloser Download !!!

Ich hoffe, euch mit diesem Abenteuer im Star Wars-Universum genauso gut unterhalten zu können wie mit meinen Star Trek-Romanen und wünsche angenehme Lesestunden!